Schlagwort-Archive: Fraktal

Fraktal – 6: Der Schleier von Kintaru (Gigaphon)

„“Wo endet die Unendlichkeit? Was werden wir erblicken, wenn wir sie finden? Das absolute Nichts? Gott? Oder sind wir schon verdammt, sobald wir den Entschluss fassen, danach zu suchen?“

Nach einer spektakulären Rettungsaktion kann die Skyclad schwer beschädigt auf Kintaru notlanden, wo sie Schutz vor dem feindlichen Keilschiff findet. Auf dem Heimatplaneten von Prinzessin Kari tut sich den Fraktalreisenden eine faszinierende, neue Welt auf – die aber auch tödliche Gefahren birgt, wie einige Crewmitglieder bald am eigenen Leib feststellen müssen…“ Weiterlesen

Fraktal – 5: Trojaner (Gigaphon)

Anmerkung der Redaktion: Irgendwie hat unsere Datenbank die alte Rezension von „Trojaner“ ins Fraktal geschossen… Daher hier zur Vervollständigung zum Neustart und zum wieder reinfinden noch einmal neu! „“Wer sind wir? Wo kommen wir her? Sind wir allein im Universum? Wenn wir einer fremden Zivilisation begegnen, was wird uns erwarten? Der erste Schritt in eine neue, existentielle Wahrnehmung? Oder der nicht aufzuhaltende Untergang?“
Die Besatzung der Skyclad fängt eine Rettungskapsel ab und staunt nicht schlecht, als dieser ein fremdartiges, aber faszinierendes Wesen entsteigt: Kari, die Prinzessin vom Planeten Kintaru. Captain Pierce bietet ihr an, sie zu ihrer Heimat zu bringen. Damit durchkreuzt er jedoch die finsteren Pläne eines im Verborgenen lauernden Aggressors, der nun zum Handeln gezwungen wird…“ Weiterlesen

Fraktal – 4: Kontakt (Gigaphon Entertainment)

fraktal_4Eine Reise ins Ungewisse ist FRAKTAL ja schon von Beginn an gewesen. Spannend waren die ersten drei Folgen allesamt, aber auch alle irgendwie unterschiedlich. Diesen Trend führt die Serie weiter fort. Von einem Abenteuer schlittert die Crew der Skyclad ins nächste, und es ist auch für den Hörer absolut ungewiss, in welche Richtung die nächste Folge gehen wird. Weiterlesen

Fraktal 3: Prähistorica (Gigaphon Entertainment)

fraktal_3Weiter geht es im Mikrokosmos. Die Skyclad und ihre Crew sind irgendwo verloren im Fraktal, haben schon einiges an Stress hinter sich, und wie wir vielleicht noch wissen, endete die letzte Folge damit, dass in unmittelbarer Nähe des Schiffs eine Granate explodierte. Über die Folgen der Explosion ließ man uns im Ungewissen, und so mussten wir bis Folge 3 „Prähistorica“ warten, bevor es mit der Serie FRAKTAL weiter ging. Weiterlesen

Fraktal – 2: Sternenstaub (Gigaphon)

fraktal2Mit ziemlich hoher Erwartungshaltung bin ich an die zweite Folge der Serie FRAKTAL herangetreten, denn hier soll sich nun zeigen, in welche Richtung das ungewöhnliche Serienkonzept marschieren wird. Zumindest bin ich davon ausgegangen. Nachdem ich mir „Sternenstaub“ nun angehört habe, bin ich mir letztendlich nicht sicher, ob dies auch tatsächlich eine richtungsweisende Folge ist, oder ob man sich einfach nur sämtliche Optionen offen halten will. Nachdem wir nach dem Piloten dachten, hier hätte jemand „Die Reise ins Ich“ ein bis zweimal zu oft gesehen, erinnert die Fortsetzung nun gedanklich eher an „Event Horizon“… Weiterlesen

Fraktal – 1: Verloren im Mikrokosmos (Gigaphon)

Fraktal 1Der Weltraum, unendliche Weiten… Halt, Stop! Falsche Richtung. Nicht nur im Weltraum haben wir es mit dem Begriff der Unendlichkeit zu tun, sondern auch im Bereich der Vergrößerungen. Die neue Serie aus dem Haus Gigaphon mit dem Titel FRAKTAL erklärt das sehr anschaulich: nehme ich einen Küstenstreifen und messe den auf einer Karte aus, bekomme ich einen bestimmten Wert raus. Gucke ich mir den Küstenstreifen etwas näher an, entdecke ich Einbuchtungen, die ich ebenfalls mit ausmessen kann, und ich erhalte einen noch höheren Wert. Gucke ich mir diese Einbuchtungen näher an, entdecke ich auch dort eine noch größere Oberfläche, … Je dichter ich dran gehe, desto mehr sehe ich auch. Willkommen im Fraktaluniversum! Weiterlesen