John Sinclair: Deadwood – Stadt der Särge (Lübbe Audio)

„Rau und dreckig: Der coole Grusel-Western DEADWOOD als Crossover mit DORIAN HUNTER!

John Sinclair folgt der Spur des mysteriösen „Grauen Mannes“ nach Deadwood, in die Stadt der Särge, und trifft auf – den Dämonenkiller Dorian Hunter! Ein bizarrer Albtraum? Ein perfides Spiel? Aber wer ist Johns wahrer Gegner? Bald stehen sich die beiden legendären Geisterjäger wie Schachfiguren in einem tödlichen Zweikampf gegenüber…

Eine fesselnde Komposition aus düsterer Gruselatmosphäre, temporeicher Action, einem phänomenalen Soundtrack und den besten Stimmen Hollywoods.“

Regie: Dennis Ehrhardt
John Sinclair: Dietmar Wunder
Charlie Utter / Suko: Martin May
Der Graue Mann / Dorian Hunter: Thomas Schmuckert
Calamity Jane / Jane Collins: Franziska Pigulla
Miwakhan / Coco Zamis: Claudia Urbschat-Mingues
Asmodis: Bernd Rumpf
Asmodi: Klaus Dieter Klebsch
u.v.m.

Fazit: Wie schon beim letzten Crossover mit DORIAN HUNTER, so wird es auch hierzu eine zweite Folge, diesmal dann aus Hunter-Sicht geben, die das Hörspielerlebnis noch einmal ergänzen und aus anderer Perspektive erzählen wird. DEADWOOD vereint ein bekanntes Western-Setting mit dem Sinclair- / Hunter- Universum, allerdings hebt sich die Folge insgesamt schon stark von den anderen JOHN SINCLAIR-Folgen ab, denn hier baut so ziemlich alles auf dem (für Sinclair) verwirrenden Setting auf, den Figuren, die er eigentlich kennt, die ihn aber nicht kennen, etc. Es gibt viele Überraschungsmomente, richtig Spannung wird dabei aber leider nicht aufgebaut. Nichtsdestotrotz eine erfrischende Abwechslung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.