Van Helsing – Staffel 1 (Pandastorm Pictures)

vanhelsing_1„Die komplette erste Staffel der apokalyptischen Vampir-Serie von den Produzenten von ‚Fargo‘ und ‚Hell on Wheels’…
Vanessa Helsing ist die letzte Hoffnung der Menschheit, denn ihr Blut besitzt einzigartige Eigenschaften, die für Vampire tödlich sind. Als die Nachfahrin des legendären Vampirjägers Abraham van Helsing drei Jahre nach ihrem Tod wiederbelebt wird, findet sie sich in einer apokalyptischen Welt wieder, in der Vampire die Macht übernommen haben. Mit ihr beginnt der Kampf um die Rückeroberung des Planeten…
Die Serie ‚Van Helsing‘ ist eine packende Neuinterpretation des Vampirjäger-Mythos, basierend auf der populären Comicreihe ‚Helsing‘. Die Hauptrolle spielt ‚True Blood‘-Star Kelly Overton.“

Fazit: So richtig warm will ich nach Staffel 1 mit der Serie nicht werden. Schauspielerisch bewegt sich das alles auf durchschnittlichem Niveau, die Effekte sind okay, aber Setting und Drehbuch lassen ein paar deutliche Wünsche offen. Warum sind die Vampire selbst so unterschiedlich „degeneriert“? Hier werden Vampire vom Schlage „Twilight“ gezeigt, dann wieder irgendwas in Richtung „30 Days of Night“, und dann wieder welche, die in Richtung tollwütiger Hund handeln. Das will so gar nicht zusammen passen. Dass Vanessa Helsings Blut Vampire zurück verwandelt oder umbringt, mag ja noch irgendwie verständlich sein, aber warum tut ihr Biss das auch? Zahnfleischbluten? Logisches Handeln darf man hier eh nicht erwarten.

Natürlich zwingen sich hier durch das Endzeit-Thema Vergleiche mit „The Walking Dead“ auf, und auch hier muss man sagen, dass da Themen wie Ressourcenknappheit deutlich besser aufgegriffen werden als in Van Helsing. Die Serie möchte zu keinem Zeitpunkt ironisch wirken, aber irgendwie fühlt es sich doch so an, als wäre das gezielt trashig. Aber das will es nicht sein. Die Serie hat definitiv noch Potential nach oben, aber ganz aufgeben will ich auch noch nicht, denn manche Ansätze sind echt gut, und so eignet sich „Van Helsing“ bislang als nette Berieselung nebenher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.