Borderlands 2 – Game Of The Year Edition (2K Games)

borderlands 2 gotyEs war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich BORDERLANDS 2 in einer GAME OF THE YEAR EDITION im Handel wiederfinden würde. Der unglaublich spaßige Rollenspiel-Shooter in CellShading-Optik kommt mit jeder Menge Bonusinhalten daher, die den Spielspaß nicht nur inhaltlich ausdehnen, sondern auch erweitern. Moment, wie war das? Ihr habt mit BORDERLANDS oder BORDERLANDS 2 noch überhaupt keinen Kontakt gehabt? Das ist wirklich traurig. Wir verraten euch (bezugnehmend auf unsere Originalrezension zu BORDERLANDS 2) erst einmal in ein paar kurzen Zügen, worum es sich handelt, bevor wir auf die wirklich lohnende GAME OF THE YEAR EDITION eingehen. Wer sich den Text sparen will, dem sei gesagt: wenn BORDERLANDS 2 noch nicht im Schrank steht, man es aber haben wollte, ab sofort die neue Edition kaufen!
Pandora ist ein Planet, der durch Endzeit-Stimmung geprägt ist. Vor einiger Zeit haben sich Schatzsucher aufgemacht, um eine geheime Kammer zu finden, die angeblich einen riesigen Schatz beinhalten sollte. Stattdessen fanden sie in der Kammer ein Portal zu einer außerirdischen Entität, die es kurzerhand als letztes zu töten galt (so viel zum Inhalt von Teil 1). Was aber den Schatzsuchern entgangen ist, ist die Tatsache, dass hier ein neuer Wertstoff auftauchte, der auch waffenfähig ist. Dadurch hat sich die Waffentechnologie verändert, und auch die Machtverhältnisse sind ins Ungleichgewicht geraten, denn nun wollen alle an das begehrte Iridium. Außerdem ist die Rede von einer noch größeren Kammer. Das lockt natürlich neue Schatzsucher an (nämlich euch). Doch Handsome Jack, der Anführer der Hyperion Corporation, hetzt sämtliche Bewohner von Pandora auf die neuen Kammerjäger, um den wertvollen Rohstoff für sich alleine zu haben…
Der 1st-Person-Shooter in Cel-Shading-Optik setzt auf den Sammeltrieb im Menschen, sowie auf skurrilen Humor. Die Anzahl an unterschiedlichen Waffen ist schier unüberschaubar, es wird in mehrere Waffenkategorien unterteilt, unterschiedliche Waffenhersteller, unterschiedliche Elementareffekte und unterschiedliche Werte wie Magazingröße, Treffergenauigkeit, Schaden, Nachladegeschwindigkeit etc. Ähnliches gilt für Schilde, Waffen, Charaktermods, … Die Liste der Dinge, die ihr sammeln könnt, ist fast ebenfalls unendlich. Level-ups für eure Spielfigur gibt es natürlich auch.
Die Missionen sind zwar von ihrer Komplexität überschaubar (gehe von A nach B, sammle dies oder jenes ein bzw. töte soundso viele Feinde oder eben einen ganz bestimmten), werden aber charmant, witzig, humoristisch und zumeist völlig überzogen präsentiert.
Man kann BORDERLANDS 2 kooperativ spielen, entweder online oder aber via SplitScreen. Geteilter Bildschirm kann hier sogar zu doppeltem Spaß werden, wobei eine Online-Verknüpfung dem Bildgrößen-Komfort aber vorzuziehen ist. Mit bis zu vier Spielern könnt ihr gemeinsam Pandora unsicher machen, jedoch sei man gewarnt: je mehr Spieler online sind, desto schwieriger wird es auch, die Gegner zu knacken…
Wer keine Lust oder keine Möglichkeit hatte, sich die Zusatzinhalt zu BORDERLANDS 2 herunterzuladen, findet hier die perfekte Möglichkeit, dies nachzuholen, wer das Spiel bislang noch gar nicht besessen hat, sollte sowieso jetzt die GOTY-Edition wählen. Neben zwei neuen spielbaren Charakteren (ein Mechromancer und ein Psycho) warten die vier Add-On-Packs „Captain Scarlett und ihr Piratenschatz“, „Mr. Torgues Kampagne des Metzelns“, „Sir Hammerlock auf Großwildjagd“, und „Tiny Tinas Sturm auf die Drachenfestung“ darauf, von euch erfolgreich abgeschlossen zu werden, dazu gibt es noch eine Anhebung des Maximallevels, neue Kampfarenen und jede Menge anderen Schnickschnack…
Wer es noch nicht haben sollte: unbedingt anchecken, mordsmäßiger Spaß ist eigentlich vorprogrammiert. BORDERLANDS 2 GOTY EDITION ist das Komplettpaket für all jene, die abwarten konnten oder keine Möglichkeit hatten, sich die Zusatzinhalte herunterzuladen! WUB WUB!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.